Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden.

Ihre Vorteile mit Cookies und Pixeln:

optimaler Webseitenbesuch bestmögliches Online-Erlebnis stetige Verbesserung der Webseite

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies für eine einwandfreie Nutzung der Webseite gesetzt werden müssen. Analytische Cookies ermöglichen uns Webseitenanalysen, um das Besucherverhalten kennenzulernen und unsere Webseite stetig zu verbessern. Durch den Einsatz von Marketing-Cookies und Marketing-Pixeln können wir Werbung auf anderen Webseiten anhand Ihres Nutzungsverhaltens für Sie personalisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Analytische Cookies Marketing-Cookies/Pixel

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Google, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Google sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Google weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Google, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Youtube, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Youtube sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Youtube weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Youtube, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Facebook, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Facebook sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Facebook weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Facebook, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

Hinweistext mastersolution Hinweistext movingimage Schreiben Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht oder
geben Sie Ihr Feedback zu unserer Webseite ab.

Nachricht schreiben Feedback geben
Rufen Sie uns an 0800 6686868

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 14:00 Uhr

Internet & Telefonie 0800 5075100

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden
Login Kundenportale Kundenportale Strom und Erdgas SachsenEnergie/ENSO DREWAG Kundenportale Internet und Telefonie SachsenGigaBit SachsenNet
Privatkunden Strom Gut zu wissen Aktuelle Marktlage
Aktuelle Marktlage

Politische Entscheidungen auf Bundesebene verursachen Preisanpassungen auf dem Energiemarkt. Hier finden Sie Antworten und Hinweise, wie SachsenEnergie mit diesen Herausforderungen umgeht und wie unsere Lösungen für Sie als Kundinnen und Kunden aussehen.

Stabile Preise nach Ende der Staatshilfen

Die Bundesregierung hat das Auslaufen der Preisbremsen für Strom, Erdgas und Wärme zum Jahreswechsel 2023/2024 beschlossen. Zusätzlich strich die Ampelkoalition Zuschüsse für die Entgelte der Übertragungsnetze. Diese werden deshalb durch die Netzbetreiber 2024 erhöht.

Auf die Haushalts- und Kleingewerbekunden von SachsenEnergie kommen beim Strom trotzdem keine Mehrbelastungen zu. Ostdeutschlands größter Kommunalversorger übernimmt die Kosten in zweistelliger Millionenhöhe. Auch für fast alle Privatkunden im Erdgas kompensiert SachsenEnergie die bisherige Hilfe der Politik.

So funktionieren die Entlastungen von SachsenEnergie Was passiert nach dem Ende der Strom- und Erdgaspreisbremsen mit dem Jahreswechsel 2023/2024?

Wir tragen als Unternehmen „Sachsen“ in unserem Namen und fühlen uns der Region verbunden. Dazu gehört, Verantwortung für die Menschen zu übernehmen. Die Basisversorgung mit Strom und Erdgas soll für jeden Sachsen bezahlbar bleiben, auch wenn die Unterstützung des Staates wegfällt. Deswegen stellen wir sicher, dass Strom und Erdgas für jeden Haushalt erschwinglich bleiben.

Wir wirkt sich die angekündigte Erhöhung der Entgelte für Übertragungsnetze auf Strom-Kundinnen und -kunden von SachsenEnergie aus?

Auf die Haushalts- und Kleingewerbekunden von SachsenEnergie kommen keine Mehrbelastungen durch die neuerlich gestiegenen Netzentgelte der Übertragungsnetzbetreiber zu. Ostdeutschlands größter Kommunalversorger übernimmt die Kosten in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags für seine Kleinkunden. 650.000 sächsische Stromkunden profitieren auf diese Weise von einem weiterhin stabilen Strompreis.

Wodurch kommt diese Belastung der Verbraucher zustande?

Die Verdopplung der Übertragungsnetzentgelte von derzeit 3,12 Cent pro Kilowattstunde (kWh) auf 6,43 Cent bei den vier Übertragungsnetzbetreibern entstand, weil die Ampel-Koalition die bisherige Förderung von 5,5 Milliarden Euro für die Übertragungsnetzentgelte gestrichen hat. Das Geld sollte aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds fließen, der infolge des Haushaltsurteils des Bundesverfassungsgerichts aufgelöst wurde.

Womit können die Kundinnen und Kunden von SachsenEnergie beim Erdgas rechnen?

SachsenEnergie kompensiert für nahezu alle Erdgas-Privatkunden die bisherige Unterstützungsleistung der Politik, die in Form der Gaspreisbremse ab 2024 nicht fortgeführt wird. Die Entlastung gilt insbesondere für alle Kunden der SachsenEnergie, welche auf Erdgas zur Wärmenutzung angewiesen sind und damit mehr als 10.000 Kilowattstunden im Jahr verbrauchen. Damit entsteht für diese Kunden durch den Wegfall der Preisbremse keine zusätzliche finanzielle Belastung. Kunden mit bestehender Preisbindung bis März und September 2024 erhalten einen Treuebonus, der die Preisbremsen kompensiert.

Was heißt das genau für die einzelnen Erdgas-Kundengruppen?

Kunden, deren Preisbindung noch bis zum 31.03.2024 besteht, erhalten neben dem Treuebonus außerdem die Zusage, dass sie zum 01.04.2024 eine Preissenkung erhalten. Zudem senkt SachsenEnergie die flexiblen Tarife ohne vertragliche Preisbindung zum 01.01.2024 auf unter 12 Cent je Kilowattstunde. Diese Kunden wurden bereits im November informiert. Auch die Kunden in der Grundversorgung können sich über eine Preissenkung unter den Deckel der Preisbremse für Erdgas freuen. Aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen sechswöchigen Ankündigungsfrist ist diese Änderung erst zum 01.02.2024 möglich.

Die einzelnen Preismaßnahmen im Überblick
Das waren die Energiepreisbremsen

Trotz des Auslaufens der Preisbremsen für Strom, Erdgas und Wärme mit dem Ende 2023 halten wir für mögliche Fragen hier Informationen zu diesem Hilfsangebot der Politik für unsere Kundinnen und Kunden vor.

Strompreisbremse

Fast alle unserer Kunden profitieren zu 100 % von Strompreisen unterhalb der Preisbremse.

So funktioniert die Strompreisbremse
Gaspreisbremse

Die Gaspreisbremse deckelt den Gaspreis für Haushalte und Gewerbe ab 01.03.2023 sowie rückwirkend für die Monate Januar und Februar.

So funktioniert die Gaspreisbremse So errechnet sich die Jahresverbrauchsprognose
Wärmepreisbremse

Die Wärmepreisbremse deckelt den Preis für Wärme (z. B. Fernwärme) für Haushalte und Gewerbe ab 01.03.2023 sowie rückwirkend für die Monate Januar und Februar.

So funktioniert die Wärmepreisbremse
Hintergrundinformationen Energielexikon

In unserem Energielexikon erfahren Sie Wissenswertes zu verschiedenen Begriffen rund um die Energie.

Zum Energielexikon
SachsenEnergie AG - Friedrich-List-Platz 2 - 01069 Dresden
So erreichen Sie uns Schreiben Sie uns Service@SachsenEnergie.de Zum Kontaktformular Fragen Sie Chatbot Ella Feedback geben Direkt zu Vertrag hier kündigen Service-Telefon

0800 6686868 (kostenfrei)

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 14:00 Uhr

Internet & Telefonie

0800 5075100 (kostenfrei)
Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Entstördienst

Erdgas: 0351 50178880
Strom: 0351 50178881
Internet & Telefonie: 0800 5075100

Störungen im Netzgebiet (www.Sachsen-Netze.de)
Marktpartner Einkaufsgebiete und -bedingungen AVA@SachsenEnergie Materialdienstleistungen Karriere SachsenEnergie als Arbeitgeber Berufsausbildung Einstieg als Absolvent*in Aktuelle Stellenangebote Presse Pressemitteilungen Ansprechpartnerinnen
© SachsenEnergie 2024 Kontakt Datenschutz Impressum AGB
Ergänzender Inhalt
${loading}