Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden.

Ihre Vorteile mit Cookies und Pixeln:

optimaler Webseitenbesuch bestmögliches Online-Erlebnis stetige Verbesserung der Webseite

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies für eine einwandfreie Nutzung der Webseite gesetzt werden müssen. Analytische Cookies ermöglichen uns Webseitenanalysen, um das Besucherverhalten kennenzulernen und unsere Webseite stetig zu verbessern. Durch den Einsatz von Marketing-Cookies und Marketing-Pixeln können wir Werbung auf anderen Webseiten anhand Ihres Nutzungsverhaltens für Sie personalisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Analytische Cookies Marketing-Cookies/Pixel

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Google, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Google sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Google weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Google, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Youtube, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Youtube sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Youtube weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Youtube, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Facebook, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Facebook sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Facebook weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Facebook, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

Hinweistext mastersolution Hinweistext movingimage Schreiben Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht oder
geben Sie Ihr Feedback zu unserer Webseite ab.

Nachricht schreiben Feedback geben
Rufen Sie uns an 0800 6686868

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Internet & Telefonie 0800 5075100

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden
Login Kundenportale Kundenportale Strom und Erdgas SachsenEnergie/ENSO DREWAG Kundenportale Internet und Telefonie SachsenGigaBit SachsenNet
Privatkunden Wärme Wärmepumpe für Zuhause Wärmepumpe kaufen
Zukunftssicher mit eigener Wärmepumpe heizen

Nutzen Sie für effizientes Heizen mit einer Wärmepumpe die Energie aus der Umwelt. Schnell sein lohnt sich: Einfach Angebot anfragen und unseren Aktions-Bonus in Höhe von 500 € bis zum 30.09.2024 sichern!

Wärmepumpe anfragen
Wärmepumpe für Neubau und Altbau

Wärmepumpen sind die erste Wahl, wenn Sie Heizkosten sparen und umweltfreundliche Wärme erzeugen möchten. Mit einer Luft-Wärmepumpe von SachsenEnergie heizen Sie Ihren Neubau oder Altbau effizient und unabhängig von fossilen Brennstoffen. Als natürliche Ressource dient die Umgebungsluft als Wärmequelle.

Jetzt Wärmepumpen-Angebot erhalten
Ihre Vorteile mit einer Wärmepumpe von SachsenEnergie Bis zu 70 % Förderung

Für die Anschaffung Ihrer Wärmepumpe können Sie attraktive Förderungen beantragen und somit Kosten sparen. Dabei profitieren Sie von staatlichen Förderungen bis zu 70 %. Unsere persönlichen Berater erstellen nicht nur ein individuelles Angebot passend zu Ihren Bedürfnissen, sondern informieren Sie auch zu den aktuellen Förderprogrammen. Optional unterstützen unsere Spezialisten Sie gern bei der Antragstellung Ihrer KfW-Förderung.

500 € Aktions-Bonus

So funktioniert es: Voraussetzung für den Bonus in Höhe von 500 € netto ist, dass Ihr unterschriebenes Angebot zum Kauf einer Wärmepumpe der SachsenEnergie AG bis spätestens 30.09.2024 zugeht und der Kaufvertrag zustande kommt. Der Bonus wird dann einmalig in der Rechnung zum Kauf der Wärmepumpe berücksichtigt.

Rundum-Sorglospaket

Sie können sich entspannt zurücklehnen. Wir kümmern uns um die Auswahl einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Wärmepumpe. Diese bauen unsere Fachexperten an dem von Ihnen gewählten Standort ein.

Für den Betrieb Ihrer Wärmepumpe können Sie optional unseren dazu passenden Stromtarif zubuchen. Möchten Sie den Strom gern selbst erzeugen, können Sie sich individuell von unseren Solar-Experten zur Installation einer Solaranlage beraten lassen.

Wärmepumpe anfragen und Aktions-Bonus sichern

Mithilfe Ihrer persönlichen Angaben und Ihren baulichen Gegebenheiten erstellen wir für Sie ein maßgeschneidertes Angebot für den Kauf und Einbau einer Wärmepumpe.

Ihre Vorteile mit einer eigenen Wärmepumpe Zukunftssicher: Mit einer Wärmepumpe heizen Sie unabhängig, zukunftssicher und klimafreundlich mit erneuerbaren Energien. Kosten sparen: Mit einer Wärmepumpe reduzieren Sie langfristig Ihre Heizkosten. Energieeffizient heizen: Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie die Energie aus der Umwelt als Wärmequelle. Vielseitige Anwendung: Sie können Ihre Wärmepumpe zum Kühlen, Heizen und Aufbereiten von Warmwasser nutzen. Aktions-Bonus: Sichern Sie sich 500 € bis zum 30.09.2024 beim Kauf einer Wärmepumpe von SachsenEnergie.
In 3 Schritten zur Wärmepumpe 1. Beratung und Angebot

Nutzen Sie unseren Heizungs-Konfigurator für Ihr neues oder zu modernisierendes Heizsystem. Um Ihr Vorhaben genau zu planen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Unsere Wärmeexperten nehmen sich Zeit für Sie und besuchen Sie vor Ort. Auf Basis Ihrer örtlichen Voraussetzungen erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot für Sie – speziell für Ihre Bedürfnisse.

Jetzt Wärmepumpen-Angebot erhalten
2. Beauftragung und Förderung

Im nächsten Schritt beauftragen Sie uns mit der Installation Ihrer Wärmepumpe. Gemeinsam mit Ihnen vereinbaren wir einen Termin, an dem wir Ihr neues Heizsystem einbauen.

Weiterhin helfen wir Ihnen bei der Beantragung Ihrer KfW-Förderung. Damit Sie auf der sicheren Seite sind und die Kosten gut planen können, kommt der Wärmepumpen-Vertrag zwischen Ihnen und uns erst zustande, nachdem Sie Ihre Förderzusage erhalten haben. Weitere Informationen zum Thema Förderung und Beantragung erhalten Sie hier: www.SachsenEnergie.de/Foerderung-Waermepumpe.

3. Installation und Inbetriebnahme

Ihre Wärmepumpe montieren wir fachgerecht und nehmen sie anschließend direkt in Betrieb. Genießen Sie die Wärme in Ihrem Zuhause!

Stromtarif für Ihre Wärmepumpe Wärmepumpenstrom für Ihr Zuhause Kostengünstig: Senken Sie dauerhaft Ihre Stromkosten mit unserem Wärmepumpenstrom, denn er ist günstiger als Haushaltsstrom. Umweltfreundlich: Sie beziehen zu 100 % Ökowärme aus erneuerbaren Energiequellen. Flexibel: Ausprobieren und profitieren! Sie binden sich an keine Vertragserstlaufzeit. Dresdner.Strom.Ökowärme von DREWAG bestellen ENSO.Strom.Ökowärme für Ostsachsen bestellen
Fragen und Antworten zu Wärmepumpen Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Wärmepumpen gewinnen Energie aus natürlichen Ressourcen wie dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft. Dafür verwenden sie Strom. Für die Erzeugung einer Kilowattstunde (kWh) Wärme wird ca. 75 % Energie aus der Umwelt und 25 % elektrische Energie verwendet.

Eine Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank – nur umgekehrt: Der Kühlschrank leitet die Wärme seines Inhalts nach außen. Die Wärmepumpe transportiert Wärmeenergie von draußen in die Innenräume des Gebäudes. Doch auch Wärmepumpen können im Sommer zum Kühlen des Gebäudes genutzt werden. 

Das Beheizen Ihres Zuhauses funktioniert mit unserem Wärmepumpensystem energieeffizient und nahezu geräuschlos.

Welche Arten von Wärmepumpen gibt es?

Es gibt drei Arten von Wärmepumpen: Luftwärmepumpen, Grundwasserwärmepumpen und Erdwärmepumpen.

  • Luftwärmepumpen nehmen die Wärme aus der Luft auf und verdichten diese.
  • Grundwasserwärmepumpen nehmen die Wärme aus dem (Grund-)Wasser über Sonden auf.
  • Erdwärmepumpen nutzen die Wärme aus dem Erdboden über Erdsonden oder Erdkollektoren.
Wann lohnt sich eine Wärmepumpe?

Ob sich eine Wärmepumpe für Ihr Einfamilienhaus lohnt oder nicht, hängt von mehreren Faktoren ab. Neben den Anschaffungskosten (abhängig von der Art der Wärmepumpe) werden die Effizienz und die Nutzungskosten einer Wärmepumpe zusätzlich von der Art und den baulichen Gegebenheiten des Hauses bestimmt.

Wir beraten Sie gern, ob sich eine Wärmepumpe bei Ihnen lohnt und wenn ja, welche für Sie am Besten geeignet ist.

Wann ist es sinnvoll, eine Wärmepumpe im Altbau nachzurüsten?

Ob sich der Einsatz einer Wärmepumpe im Altbau lohnt, hängt maßgeblich von den individuellen Voraussetzungen des Gebäudes ab.

Luftwärmepumpen von SachsenEnergie können mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 75 °C heizen und sind daher auch für Bestandsgebäude geeignet. Dennoch ist es für einen effizienten Betrieb sinnvoll, das Gebäude mit einer niedrigeren Vorlauftemperatur zu heizen. Bei Altbauten können dafür neben der Anschaffung einer Wärmepumpe zusätzliche Sanierungsmaßnahmen erforderlich sein, wie z.B. die Erneuerung der Gebäudedämmung. Auch die Art der verfügbaren Heizkörper spielt eine Rolle, da in älteren Gebäuden seltener Fußbodenheizungen oder Wandheizungen verbaut sind. Daher kann es sinnvoll sein, im Zuge der Wärmepumpeninstallation die Heizkörper auszutauschen.

Zu einem passenden Heizsystem für Ihre Wohnsituation beraten wir Sie gern individuell. Kommen Sie einfach auf uns zu.

Wie lange dauert die Installation einer Wärmepumpe?

Die Installation einer Luftwärmepumpe von SachsenEnergie dauert zwei bis drei Tage. Ist der Abbau Ihrer alten Heizung notwendig, können die Arbeiten bis zu sieben Tage dauern. Anders als bei Erdwärme- oder Grundwasserwärmepumpen ist bei einer Luftwärmepumpe von SachsenEnergie kein Genehmigungsverfahren oder eine Bohrung in das Erdreich notwendig.

Welche Förderungen kann ich erhalten?

Ab dem 01.01.2024 können Sie Ihre Wärmepumpe gemäß der Richtlinie für die Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG EM) vom Bund fördern lassen. Bis zu 70 % der anfallenden Kosten für Ihre Wärmepumpe (inklusive Installation und Inbetriebnahme) werden vom Bund gefördert.

Die Gesamtförderung setzt sich wie folgt zusammen:

  • Basisförderung: 30 % der Anschaffungs- und Investitionskosten
  • Effizienz-Bonus: + 5 % für den Einsatz von Wärmepumpen mit natürlichen Kältemitteln, z.B. Propan (R290). Einige unserer Modelle nutzen Propan als Kältemittel, sodass Sie Anspruch auf den Effizienz-Bonus haben.
  • Geschwindigkeits-Bonus: + 20 % gibt es für alle, die ihre Heizung bis Ende 2028 tauschen
  • Einkommens-Bonus: + 30 % für Selbstnutzer mit einem zu versteuernden Haushaltseinkommen von bis zu 40.000 €

Die Maximalförderung von 70 % gilt auf die maximal förderfähige Investitionssumme von 30.000 €. Der höchste Zuschuss für den Heizungstausch beträgt bei einem Fördersatz von 70 % daher 21.000 €.  

Zu den Fördermöglichkeiten für Wärmepumpen

 

Wie effizient ist eine Wärmepumpenheizung?

Wenn Sie beim Kauf einer Wärmepumpe verschiedene Modelle miteinander vergleichen möchten, sollten Sie auf die sogenannte Jahresarbeitszahl (JAZ) achten. Die JAZ gibt Auskunft über die Effizienz einer Wärmepumpe. Bei der Errechnung der Kennzahl wird die erzeugte Wärmemenge eines Jahres zum Stromverbrauch ins Verhältnis gesetzt.

Berechnung: erzeugte Wärmemenge in kWh eines Jahres / Stromverbrauch in kWh = JAZ

Dabei gilt: Effiziente Wärmepumpen haben eine Jahresarbeitszahl zwischen 3,0 und 4,5.

Mithilfe der JAZ kann berechnet werden, welche Betriebskosten auf Sie zukommen bzw. wie hoch der Stromverbrauch ist.

Ein starkes Team: Wärmepumpe + Solaranlage

Kombinieren Sie jetzt Ihre Wärmepumpe mit einer Solaranlage und produzieren Sie den Strom direkt selbst.

Ihr Vorteil: Bei guter Dämmung Ihres Einfamilienhauses können Sie bis zu 30 % des für die Wärmepumpe benötigten Stroms selbst mit Ihrer Solaranlage produzieren.

Hier geht es zu unseren Solaranlagen
Sprechen Sie uns an!

0800 5075900
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Waermepumpe@SachsenEnergie.de
Kontaktformular

Voraussetzung für den Bonus in Höhe von 500 € netto ist, dass das unterschriebene Angebot des Kunden zum Kauf einer Wärmepumpe der SachsenEnergie AG bis spätestens 30.09.2024 zugeht und der Kaufvertrag zustande kommt. Der Bonus wird dann einmalig in der Rechnung zum Kauf der Wärmepumpe berücksichtigt.

SachsenEnergie AG - Friedrich-List-Platz 2 - 01069 Dresden
So erreichen Sie uns Schreiben Sie uns Service@SachsenEnergie.de Zum Kontaktformular Fragen Sie Chatbot Ella Feedback geben Direkt zu Vertrag hier kündigen Service-Telefon

0800 6686868 (kostenfrei)

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Internet & Telefonie

0800 5075100 (kostenfrei)
Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Entstördienst

Erdgas: 0351 50178880
Strom: 0351 50178881
Internet & Telefonie: 0800 5075100

Störungen im Netzgebiet (www.Sachsen-Netze.de)
Marktpartner Einkaufsgebiete und -bedingungen AVA@SachsenEnergie Materialdienstleistungen Karriere SachsenEnergie als Arbeitgeber Berufsausbildung Einstieg als Absolvent*in Aktuelle Stellenangebote Presse Pressemitteilungen Ansprechpartnerinnen
© SachsenEnergie 2024 Kontakt Datenschutz Impressum AGB
Ergänzender Inhalt
${loading}