Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden.

Ihre Vorteile mit Cookies und Pixeln:

optimaler Webseitenbesuch bestmögliches Online-Erlebnis stetige Verbesserung der Webseite

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies für eine einwandfreie Nutzung der Webseite gesetzt werden müssen. Analytische Cookies ermöglichen uns Webseitenanalysen, um das Besucherverhalten kennenzulernen und unsere Webseite stetig zu verbessern. Durch den Einsatz von Marketing-Cookies und Marketing-Pixeln können wir Werbung auf anderen Webseiten anhand Ihres Nutzungsverhaltens für Sie personalisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Analytische Cookies Marketing-Cookies/Pixel

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Google, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Google sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Google weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Google, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Youtube, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Youtube sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Youtube weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Youtube, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Facebook, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Facebook sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Facebook weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Facebook, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

Hinweistext mastersolution Hinweistext movingimage Schreiben Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht oder
geben Sie Ihr Feedback zu unserer Webseite ab.

Nachricht schreiben Feedback geben
Rufen Sie uns an 0800 6686868

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Internet & Telefonie 0800 5075100

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden
Login Kundenportale Kundenportale Strom und Erdgas SachsenEnergie/ENSO DREWAG Kundenportale Internet und Telefonie SachsenGigaBit SachsenNet
SachsenEnergie Über uns Engagement Besichtigungsservice
Besichtigungsservice Schauen Sie uns über die Schulter
Besichtigungsservice

Sie wollten schon immer einmal wissen, woher das Dresdner Trinkwasser kommt oder wie ein Heizkraftwerk funktioniert?

Wir erklären es Ihnen gern! Kompetente Führungen durch das Wasserwerk Hosterwitz oder das Gasturbinen-Heizkraftwerk Nossener Brücke gehören zu den "Rennern" unseres Veranstaltungsprogramms.

Bei unseren Rundgängen erfahren Sie, was alles notwendig ist, damit Sie reibungslos mit Strom und Wasser versorgt werden. Sie sind neugierig geworden? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Das Programm ist auch für Schulklassen geeignet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Biogasanlage Dresden-Klotzsche

Durch die Vergärung von nachwachsenden Rohstoffen gewonnenes Biogas zählt heute zu den populärsten regenerativen Energien. Auch die DREWAG sieht in Biogas einen bedeutsamen Energieträger mit Perspektive. So wurde in Dresden-Klotzsche im September 2010 die erste Biogasanlage der DREWAG in Betrieb genommen.

  • Treffpunkt: Zum Kraftwerk 10 | 01109 Dresden
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Alter der Besucher: ab 5. Klasse
  • maximale Gruppenstärke: 15
  • Dauer der Führung: ca. 60 Minuten
Fernwärmekanal

Fernwärme – sauber und sicher – ist gerade in der kalten Jahreszeit eine gern genutzte Energieform. Sie ist bei Weitem keine Erfindung der Neuzeit. Steigen Sie ein in den mehr als 100 Jahren alten Fernwärmekanal und sehen Sie mit uns gemeinsam das Gestern, aber auch das Heute. Denn im Kanal verläuft auch die Fernkälteleitung zum Schloss.

  • Treffpunkt: Brühlsche Gasse 3, 01067 Dresden
  • Termin nach Vereinbarung
  • Alter der Besucher: ab 7 Jahre (nur in Begleitung Erwachsener)
  • max. Gruppenstärke:  15 - max. 20 Personen
  • Dauer der Führung: 60 Minuten
Gasturbinen-Heizkraftwerk Nossener Brücke

Grundriss, Gebäudehöhen, die Lage der Schallquellen und die äußere Architektur wurden sehr sorgfältig festgelegt. Durch regelmäßige Modernisierungsmaßnahmen ist die Anlage auf dem aktuellen Stand der Technik.

Der Brennstoff Gas und der hohe Wirkungsgrad der Kraft-Wärme-Kopplung sorgen für extrem niedrige Emissionswerte. Kostenaufwendige Schallschutzmaßnahmen waren notwendig, da der Abstand zum nächsten Wohnhaus sehr gering ist.

  • Treffpunkt: Oederaner Straße 21 | 01159 Dresden
  • Termin: dienstags, nach Vereinbarung
  • Alter der Besucher: ab 8. Klasse
  • maximale Gruppenstärke: 20
  • Dauer der Führung: ca. 120 Minuten
Innovationskraftwerk Reick

Der wachsende Energiebedarf wirft unweigerlich die Frage nach zukunftsweisender Energieerzeugung auf. In unserem „Maschinenraum der Energiewende“ am Standort Reick verbinden wir seit 2015 sowohl konventionelle als auch erneuerbare Energieerzeugungsanlagen mit Speicherung von Wärme und Strom.

Unsere hochmodernen Gasmotoren-Heizkraftwerk ist flexibel einsetzbar – immer dann, wenn die Erzeugung aus den Erneuerbaren weitere Unterstützung braucht. Zudem betreiben wir hier in Reick den ersten kommerzielle Batteriespeicher Sachsens.

  • Treffpunkt: Liebstädter Straße 1 | 01277 Dresden
  • Termin: nach Vereinbarung
Wasserwerk Coschütz

Das Wasserwerk Coschütz wurde als Talsperrenwasserwerk konzipiert und zwischen 1939 und 1945 gebaut. Die Talsperrenwasserversorgung ist bis heute der wichtigste Bestandteil der Dresdner Trinkwasserversorgung. Auf dem Gelände befindet sich außerdem das Zentrale Trinkwasserlabor.

  • Treffpunkt: Kohlenstraße 23 | 01189 Dresden
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Alter der Besucher: ab 6 Jahre
  • Dauer der Führung: ca. 90 Minuten
Wasserwerk Tolkewitz

Erbaut wurde das Wasserwerk Tolkewitz als zweites Dresdner Wasserwerk zwischen 1896 und 1898 durch Baurat Salbach, der bereits das erste Dresdner Wasserwerk, die Saloppe, gebaut hatte. Ab 1997 bis 2000 wurden umfangreiche Rekonstruktionen zur modernen Wasseraufbereitungsanlage vorgenommen. Bemerkenswert ist die denkmalgeschützte Bausubstanz.

  • Treffpunkt: Wehlener Straße 37 | 01279 Dresden
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Alter der Besucher: ab 6 Jahre
  • Dauer der Führung: ca. 90 Minuten
Ihre Ansprechpartnerin

0351 5630-44180

Besichtigung@SachsenEnergie.de
Kontaktformular
SachsenEnergie AG - Friedrich-List-Platz 2 - 01069 Dresden
So erreichen Sie uns Schreiben Sie uns Service@SachsenEnergie.de Zum Kontaktformular Fragen Sie Chatbot Ella Feedback geben Direkt zu Vertrag hier kündigen Service-Telefon

0800 6686868 (kostenfrei)

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Internet & Telefonie

0800 5075100 (kostenfrei)
Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Entstördienst

Erdgas: 0351 50178880
Strom: 0351 50178881
Internet & Telefonie: 0800 5075100

Störungen im Netzgebiet (www.Sachsen-Netze.de)
Marktpartner Einkaufsgebiete und -bedingungen AVA@SachsenEnergie Materialdienstleistungen Karriere SachsenEnergie als Arbeitgeber Berufsausbildung Einstieg als Absolvent*in Aktuelle Stellenangebote Presse Pressemitteilungen Ansprechpartnerinnen
© SachsenEnergie 2024 Kontakt Datenschutz Impressum AGB
Ergänzender Inhalt
${loading}