Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden.

Ihre Vorteile mit Cookies und Pixeln:

optimaler Webseitenbesuch bestmögliches Online-Erlebnis stetige Verbesserung der Webseite

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies für eine einwandfreie Nutzung der Webseite gesetzt werden müssen. Analytische Cookies ermöglichen uns Webseitenanalysen, um das Besucherverhalten kennenzulernen und unsere Webseite stetig zu verbessern. Durch den Einsatz von Marketing-Cookies und Marketing-Pixeln können wir Werbung auf anderen Webseiten anhand Ihres Nutzungsverhaltens für Sie personalisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz. Analytische Cookies Marketing-Cookies/Pixel

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Google, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Google sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Google weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Google, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Youtube, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Youtube sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Youtube weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Youtube, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Facebook, die aufgrund der gewählten Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von Facebook sehen zu können, klicken Sie bitte unten auf den Button. Sie werden innerhalb unserer Webseite zu dem angeforderten Inhalt auf Facebook weitergeleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der DSI von Facebook, insbesondere welche Daten verarbeitet und welche Cookies ggf. eingesetzt werden.

Hinweistext mastersolution Hinweistext movingimage Schreiben Sie uns

Senden Sie uns eine Nachricht oder
geben Sie Ihr Feedback zu unserer Webseite ab.

Nachricht schreiben Feedback geben
Service 0800 6686868

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Internet & Telefonie 0800 5075100

Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden/wps/portal/energie/cms/menu_main/privatkunden
Login Kundenportale Optimale Kontrolle, individuelle
Optionen - Ihr Energieerlebnis
beginnt hier.
Anmelden Weitere Kundenportale Privatkunden Strom und Erdgas SachsenEnergie, ehemals ENSO DREWAG Privatkunden Internet und Telefonie SachsenGigaBit SachsenNet Großkunden Strom und Erdgas Business Portal
Privatkunden Wärme Gut zu wissen Förderung Wärmepumpe
Staatliche Förderung von Wärmepumpen

Wenn Sie sich für eine Wärmepumpe für Ihr Zuhause entscheiden, tun Sie der Umwelt etwas Gutes und profitieren von attraktiven Förderungen von bis zu 70 % für den Kauf und Einbau der Wärmepumpe.

Förderung für Ihre Wärmepumpe

Wärmepumpen sind umweltfreundlich und werden staatlich gefördert. Seit 2024 gelten neue Förderrichtlinien gemäß der Bundesförderung für effiziente Gebäude – kurz BEG.

Es werden bis zu 70 % der Kosten für eine neue Wärmepumpe bezuschusst.

Förderpakete für Ihre Wärmepumpe Basisförderung

Sie erhalten 30 % Basisförderung auf die Anschaffungs- und Installationskosten der Wärmepumpe. Die Basisförderung ist unabhängig von Ihrem Einkommen.  

Geschwindigkeits-Bonus

Für den Austausch Ihrer Öl-, Kohle- oder Nachtspeicherheizung oder Ihrer mindestens 20 Jahre alten Gasheizung durch eine Wärmepumpe erhalten Sie bis zum 31.12.2028 weitere 20 % Förderung.

Effizienz-Bonus

Wärmepumpen mit natürlichem Kälte­mittel werden mit weiteren 5 % gefördert. Natürliche Kältemittel kommen in der Natur vor und sind durch ihr geringes Treibhauspotenzial umweltfreundlich.

Einkommens-Bonus

Haushalte mit jährlich zu versteuerndem Einkommen unter 40.000 € erhalten einen zusätzlichen Bonus von 30 %.

Gesamtförderung

Alle genannten Förderoptionen sind kombinierbar. Sie können von einer maximalen Förderung von bis zu 70 % der Gesamtkosten für den Kauf und Einbau Ihrer Wärmepumpe profitieren.

Der Gesamtzuschuss ist auf eine förderfähige Investitionssumme von insgesamt 30.000 € gedeckelt. Kommen alle Förderungen für Sie in Frage, können Sie bei einem Umstieg auf eine Wärmepumpe mit einem staatlichen Zuschuss von 21.000 € rechnen. 

Beispielrechnung für die Förderung Ihrer Wärmepumpe

Anhand eines Rechenbeispiels zum Kauf einer Wärmepumpe über 35.000 € erfahren Sie, wie viel Sie mithilfe einer Förderung sparen können. In der Berechnung wird angenommen, dass Sie sich für eine unserer Wärmepumpen mit natürlichem Kältemittel entscheiden und Ihr jährliches Brutto-Einkommen über 40.000 € liegt.

  35.000 €

Anschaffungskosten für die Wärmepumpe und Installation 

- 16.500 €

Ersparnis: Förderung über 55 % auf die förderfähige Investitions­summe von 30.000 €

Davon sind enthalten:

 

9.000 €

30 % Basis­förderung

6.000 €

20 % Geschwindig­keits-Bonus bis 2028

1.500 €

5 % Effizienz-Bonus für natürliche Kältemittel

= 18.500 €

Tatsächliche Investitionssumme 

Sie möchten wissen, wie viel Förderung Sie für Ihre Wärmpumpe erhalten? Dann wenden Sie sich an unsere Wärmespezialisten.

Jetzt Kontakt zu Wärmespezialist aufnehmen
So sichern Sie sich die Förderung für Ihre neue Wärmepumpe

Seit dem 01.01.2024 erhalten Sie die Förderung für Ihre Wärmepumpe von der KfW. Wie Sie die Förderung beantragen können, erfahren Sie in den folgenden 5 Schritten:

1. Vor dem Förderantrag

In Kürze können Sie Ihre Wärmepumpe bei SachsenEnergie kaufen. Auf Basis Ihrer persönlichen Informationen und der örtlichen Gegebenheiten für den Einbau der Wärmepumpe erhalten Sie ein individuelles Angebot von uns.

Anschließend beauftragen Sie uns mit der Installation der Wärmepumpe.
Ihr Vorteil: Zu Ihrer Sicherheit und Planbarkeit der Kosten wird der Auftrag erst wirksam, wenn Sie die Förderzusage erhalten.

2. Förderung beantragen

Für die Beantragung der Förderung Ihrer Wärmepumpe erhalten Sie von uns eine Bestätigung zum Antrag (BzA) mit der zugehörigen Kennnummer. Ihre KfW-Förderung können Sie dann online beantragen unter: 
www.meine.kfw.de/zuschuss/458.

Unsere Wärmespezialisten unterstützen Sie gern bei der Antragstellung.

3. Förderzusage und Installation

Sie bekommen einen Zuwendungsbescheid von der KfW. Dieser enthält die schriftliche Bewilligung Ihrer Fördermittel.

Nun kann die Installation Ihrer Wärmepumpe beginnen! Sie erhalten einen Terminvorschlag für den Einbau der Wärmepumpe. Unsere Handwerker montieren Ihre Wärmepumpe fachgerecht bei Ihnen Zuhause und nehmen Sie in Betrieb. 

4. Option: Ergänzungskredit

Wenn Sie zusätzlich zur KfW-Förderung einen KfW-Ergänzungskredit benötigen, können Sie diesen nach Erhalt des Zuwendungsbescheids beantragen und von günstigen Zinskonditionen profitieren. Weitere Informationen zum Ergänzungskredit erhalten Sie unter www.kfw.de.

5. Fördergeld erhalten

Nachdem alle Arbeiten abgeschlossen sind, erhalten Sie von uns eine Bestätigung nach der Durchführung (BnD). Diese BnD reichen Sie im Portal der KfW unter www.meine.kfw.de ein.

Im Anschluss wird Ihnen die Fördersumme für Ihre Wärmepumpe ausgezahlt.

Ihre Vorteile mit einer eigenen Wärmepumpe Energieeffizient: Heizen Sie effizient mit einer Wärmepumpe, indem Sie die Energie aus der Umwelt nutzen. Kostensparend: Verringern Sie langfristig Ihre Heizkosten und profitieren Sie von staatlichen Förderungen. Sicher: Heizen Sie mit Ihrer Wärmepumpe zukunftssicher und unabhängig mit erneuerbaren Energiequellen. Umweltfreundlich: Vermeiden Sie mit einer Wärmepumpe Treibhausgas-Emissionen und tragen so aktiv zum Umweltschutz bei. Vielseitig: Nutzen Sie Ihre Wärmepumpe zum Heizen, Kühlen sowie zur Warmwasserbereitung.
Wärmepumpen von SachsenEnergie Wärmepumpe für Ihr Zuhause

Von der professionellen Planung und Beratung bis hin zur Installation und Inbetriebnahme Ihrer Wärmepumpe – bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Jetzt zu Wärmepumpen informieren
Sprechen Sie uns an!

0800 5075900
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr

Waermepumpe@SachsenEnergie.de
Kontaktformular
SachsenEnergie AG - Friedrich-List-Platz 2 - 01069 Dresden
So erreichen Sie uns Schreiben Sie uns Service@SachsenEnergie.de Zum Kontaktformular Fragen Sie Chatbot Ella Feedback geben Direkt zu Vertrag hier kündigen Rufen Sie uns an

Service
0800 6686868 (kostenfrei)
Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Internet & Telefonie

0800 5075100 (kostenfrei)
Montag - Freitag: 07:00 - 19:00 Uhr

Entstördienst

Erdgas: 0351 50178880
Strom: 0351 50178881
Internet & Telefonie: 0800 5075100

Störungen im Netzgebiet (www.Sachsen-Netze.de)
Marktpartner Einkaufsgebiete und -bedingungen AVA@SachsenEnergie Materialdienstleistungen Karriere SachsenEnergie als Arbeitgeber Berufsausbildung Einstieg als Absolvent*in Aktuelle Stellenangebote Presse Pressemitteilungen Ansprechpartnerinnen
© SachsenEnergie 2024 Kontakt Datenschutz Impressum AGB
Ergänzender Inhalt
${loading}